Zum Inhalt
Kooperationen

Synergien nutzen – Kompetenz stärken

„Gemeinsam besser“ – unter diesem Motto wachsen die Universitäten und Forschungsinstitute des Ruhrgebiets immer mehr zusammen. Durch Kooperationen erweitern sich sowohl für Studierende als auch für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler die Potentiale für ihre Studien-, Lehr- und Forschungsvorhaben. Die Technische Universität Dortmund gehört neben der Ruhr-Universität Bochum und der Universität Duisburg-Essen zur 2007 gegründeten Universitätsallianz Ruhr (UA Ruhr). Studierende, die an einer der UA Ruhr-Hochschulen eingeschrieben sind, haben so beispielsweise die Möglichkeit, an einer der anderen Partnerhochschulen Lehrveranstaltungen zu besuchen, ohne zusätzliche Gebühren zu zahlen. 

Die Maschinenbau-Fakultäten der Universitäten Dortmund und Bochum kooperieren zudem im Sinne einer gemeinsamen Fakultät in der Engineering Unit Ruhr (EUR). Die EUR nutzt die Ressourcen beider Universitäten, ermöglicht Synergien und schafft Raum für Wissens- und Innovationstransfer. So entstand ein deutschlandweit führendes Ausbildungs- und Forschungszentrum für Maschinenbau im Herzen des Ruhrgebiets.

Innovative und forschungsstarke Partner der Fakultät stellen die An-Institute der TU Dortmund dar.

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Universität Dortmund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dortmund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dortmund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dortmund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Universität ausgeschildert.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dortmund Universität“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 15- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dortmund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Universität mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dortmund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dortmund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dortmund Universität S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dortmund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dortmunder Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Universität. Ein größeres Angebot an internationalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Universität zu erreichen ist.

Interaktive Karte

Die Einrichtungen der Technischen Universität Dortmund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hochschule im angrenzenden Technologiepark.

Campus Lageplan Zum Lageplan