Zum Inhalt

Prof. Tekkaya erhält SME-Goldmedaille

-
in
  • News
Prof. Tekkaya erhält Goldmedallie © IUL
Prof. Tekkaya bei der Preisverleihung in Detroit, USA

Seit mehr als sechs Jahrzehnten werden führende Persönlichkeiten aus Industrie und Wirtschaft, deren Arbeit zu entscheidenden Durchbrüchen und Fortschritten in den Bereichen Fertigungstechnologien, -prozesse und -ausbildung geführt hat, von der gemeinnützigen Organisation SME mit internationalen Ehrenpreisen ausgezeichnet.

 

Am 15. Mai 2022 wurde nun Prof. Tekkaya im Rahmen der „SME International Awards Gala“ in Detroit, USA, die SME-Goldmedaille verliehen. Der Preis würdigt herausragende Leistungen für die Fertigungstechnik durch Fachpublikationen und Vorträge. In diesem Jahr ist Prof. Tekkaya das einzige ausgezeichnete europäische Mitglied. Seit der Gründung als Mitglieder-Organisation „American Society of Tool Engineers“ vor 90 Jahren arbeitet die Non-Profit-Organisation SME an Lösungen für die wechselnden Herausforderungen der Fertigungsindustrie mit dem Ziel, die Fertigungstechnologie und -industrie durch Forschung, Vernetzung und Qualifizierung zu fördern.

Lesen Sie hier mehr zu SME: https://www.sme.org/

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Universität Dortmund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dortmund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dortmund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dortmund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Universität ausgeschildert.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dortmund Universität“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 15- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dortmund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Universität mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dortmund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dortmund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dortmund Universität S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dortmund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dortmunder Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Universität. Ein größeres Angebot an internationalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Universität zu erreichen ist.

Interaktive Karte

Die Einrichtungen der Technischen Universität Dortmund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hochschule im angrenzenden Technologiepark.

Campus Lageplan Zum Lageplan